MedienScouts Repair & Care

Zur MedienScouts-Startseite

 

vlcsnap-2018-07-21-22h06m37s139

Foto: MedienScouts NeumĂŒnster Brachenfeld

 

Unsere SchĂŒler*innenfirma Repair & Care

Im Zuge der Arbeit bei den MedienScouts entstand bei einigen Technikern die Idee einer besonderen SchĂŒlerfirma. Die Techniker, die in ihrer Freizeit schon jetzt aus alten und defekten Rechnern wieder funktionierende GerĂ€te zusammengestellt haben, um diese fĂŒr die beiden ComputerrĂ€ume der Schule nutzen zu können, hatten die Idee, dass sie auch gerne defekte GerĂ€te fĂŒr SchĂŒler*innen, bzw. LehrkrĂ€fte reparieren wĂŒrden.

Das Konzept

Die Technik-Scouts basteln aus defekten GerĂ€ten wie Laptops oder Computern, die entweder gespendet oder fĂŒr sehr geringe BetrĂ€ge aufgekauft werden, betriebsfĂ€hige GerĂ€te zusammen, indem sie diese mit zugekauften Ersatzteilen bzw. mit Hardware-Updates aufwerten und so den Anforderungen neuerer Betriebssysteme anpassen. Diese GerĂ€te werden dann zum Preis der Anschaffungskosten der Ersatzteile, SchĂŒler*innen unserer Schule zum Kauf angeboten.  So möchten wir  SchĂŒler*innen aller Schichten den Zugang zu digitalen Medien ermöglichen ohne z.B. ein teueres NeugerĂ€t im Handel kaufen zu mĂŒssen. Der Gedanke der GemeinnĂŒtzigkeit und des sozialen Miteinanders steht bei diesem Projekt an erster Stelle. Des Weiteren legen wir aber auch Wert auf ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit. Die GerĂ€te, die gespendet werden oder die wir ankaufen, wĂŒrden sonst mit hoher Wahrscheinlichkeit in der Wertstoffsammlung landen (immerhin produzieren deutsche Haushalte ca. 600.00 Tonnen Elektronikabfall jĂ€hrlich).

Sowohl fĂŒr unsere engagierten MedienScouts-Technik, die auf diese Weise ihr Interesse an der Arbeit mit diversen technischen GerĂ€ten ausleben können, als auch fĂŒr die zahlreichen SchĂŒler*innen und LehrkrĂ€fte, die so UnterstĂŒtzung mit ihren eigenen GerĂ€ten bekommen, wĂ€re dies ein großer Zugewinn. Aber auch an diejenigen, die bislang noch nicht die Möglichkeit hatten mit einem eigenen GerĂ€t zu arbeiten, werden von uns bedacht.

Wir möchten einen sozialen und ökologischen und zugleich unternehmerischen Aspekt mit der Idee von MedienScouts Repair & Care verbinden. ZusĂ€tzlich nimmt im Rahmen dieser SchĂŒlerfirma das unternehmerisches Handeln einen großen Stellenwert ein. Der gĂŒnstige Einkauf von Ersatzteilen oder AltgerĂ€ten, die Rechnungsstellung, die Kalkulation von Verkaufspreisen, die Erstellung von KaufvertrĂ€gen, bzw. AGBs fĂŒr einen GerĂ€teverkauf oder eine Reparaturannahme sind nur einige Aspekte, die GrundzĂŒge unternehmerischen Handelns, sowie Einarbeitung und Engagement in diesem Bereich erfordern.

Da sich die Schule voll im Prozess der Digitalisierung befindet und das Lernen mit digitalen Medien ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts werden soll und wir unseren SchĂŒler*nnen ĂŒberfachliche digitale Kompetenzen vermitteln möchten, bieten sich hier noch weitere ĂŒberfachliche Ziele an. Die Erstellung von Lernvideos durch die MedienScouts zum Reparieren von GerĂ€ten oder zu deren Aufbau, sowie kleine Workshops oder das gemeinsame Reparieren können dann noch mehr SchĂŒler*innen unserer Schule einen Einblick geben und zur weiteren Kompetenzbildung beitragen. Auch können so evtl. neue SchĂŒler*innen fĂŒr die MedienScouts-Technik und das Repair-CafĂ© gewonnen werden.

Mit diesem ökonomisch, ökologisch und pĂ€dagogisch wertvollen Modell wollen wir das Leben an unserer Schule ein StĂŒckchen verbessern.

 Kontakt

Zur MedienScouts-Startseite