Jugend debattiert

Mitreden, mitmachen, mitdebattieren – das ist unsere Leitlinie für Schülerinnen und Schüler, die die Fähigkeit besitzen, zu handeln und sich für demokratische Werte über die Schule hinaus einsetzen.

Diese Absicht ist eine grundlegende Säule unserer Schulgeschichte und wurde deshalb bereits 2002 in unserem Schulprogramm bestätigt.

Eine Demokratie braucht mündige Bürger – Bürger, die kritische Fragen stellen, die ihre Meinung sagen und sich mit den Meinungen anderer fair und sachlich auseinandersetzen, die zuhören und über den eigenen Horizont hinausblicken. Wer debattiert, lernt und trainiert dieses gleichermaßen.

Ansprechpartnerin fĂĽr Jugend debattiert ist Frau Stolze.

Nähere Informationen zur Initiative findet man unter https://www.jugend-debattiert.de/.