Ganztagskonzept

In unserer Schule gibt es mehr als Unterricht! – In diesem Sinne bietet dir die Gemeinschaftsschule Brachenfeld eine Vielzahl von Möglichkeiten, um deinen persönlichen Vorlieben nachzukommen und außerhalb des Unterrichts Kontakte zu anderen SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern zu knĂŒpfen.

Spiel, Spaß und Freu(n)de – das alles bietet dir die Spielothek. Eine Vielzahl von Brettspielen und Kartenspielen stehen dir zur VerfĂŒgung, die du gemeinsam mit deinen Freunden oder auch allein spielen kannst. Wenn du etwas mehr Aktion möchtest, stehen noch Tischkicker und Riesenschach bereit, an denen du dich austoben kannst. Ab der achten Klasse dĂŒrfen auch die Billardtische benutzt werden.

Falls Probleme auftreten oder du einen Spielpartner brauchst, ist einer von uns aus dem SchulpĂ€dagogischen Team immer anwesend, um dich zu unterstĂŒtzen.

Die Spielothek wird tÀglich in der ersten Stunde, sowie am Montag, Mittwoch und Donnerstag in der Mittagspause geöffnet.

FĂŒr die fĂŒnften und sechsten Klassen ist eine Stunde in der Woche fĂŒr eine Neigungsgruppe deiner Wahl fest eingeplant. Diese finden meistens in den Mittagspausen (6. und/oder 7. Stunde) statt und bieten eine Alternative zum Aufenthalt in der Spielothek, der Mensa oder auf dem Schulhof.  Zur Auswahl steht ein breitgefĂ€chertes Angebot aus verschiedensten Bereichen: Interessierst du dich fĂŒr Gartenbau oder Speedstacking? WĂŒnschst du dir, deinen Lieblingssport auch in der Schule auszuĂŒben? Oder möchtest du eine ganz neue Sportart ausprobieren wie zum Beispiel Yoga oder Segeln? Hast du dir schon immer gewĂŒnscht, in einem Chor oder einem Musical mitzumachen? Oder möchtest du lernen, einen Roman zu schreiben oder die Welt der „Trading Card Games“ zu entdecken?

All dies und noch mehr kannst du in den Neigungsgruppen, die von engagierten Lehrerinnen und Lehrern, großen SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern sowie weiteren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angeboten werden, erfahren. Ab der zehnten Klasse kannst du nach Absprache mit dem SchulpĂ€dagogischen Team selbst eine Neigungsgruppe anbieten und leiten, um mit jĂŒngeren SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern deine Leidenschaft zu teilen.

SelbstverstĂ€ndlich stehen dir noch weitere Gestaltungsmöglichkeiten fĂŒr die Pausen zur VerfĂŒgung.

Im BĂŒro des SchulpĂ€dagogischen Teams kannst du gegen Pfand BĂ€lle, Seile, TischtennisschlĂ€ger und einige andere Spiele ausleihen. Als Pfand dient dein SpindschlĂŒssel. Bei der Anschaffung von SpielgerĂ€ten unterstĂŒtzt uns der Elternfonds unserer Schule.

Da der Alltag in der Schule auch ernst sein kann, stehen wir dir tĂ€glich in der Zeit von 7:30-14:00 Uhr zur VerfĂŒgung und helfen dir dabei, dich an unserer Schule zurechtzufinden und dich hier wohlzufĂŒhlen. Du bekommst bei uns Pflaster und WĂ€rmflaschen, ein „Notfalltelefon“, um deine Eltern erreichen zu können, aber auch Beratung und UnterstĂŒtzung in schwierigen Situationen oder Konflikten. Hierbei spielt es keinerlei Rolle, ob es sich dabei um Problemlagen in der Schule (mit Lehrerinnen und Lehrern oder MitschĂŒlerinnen und MitschĂŒlern) oder um Konflikte in deiner Familie oder deinem Freundeskreis handelt.