ERASMUS+ Projekt

erasmus+Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Mediencurriculums und der Neuordnung unserer digitalen Ausstattung hat sich die Arbeitsgruppe an einem europaweit durchgefĂĽhrten Bildungsprojekt, dem „ERASMUS+ Projekt“ beworben. “Learning with digital media” heiĂźt der Arbeitstitel, unter dem die Bewerbung eingereicht wurde. Die Schule bekam im Sommer 2017 Schule den positiven Bescheid ĂĽber die ErfĂĽllung der Teilnahmevoraussetzungen.

Nun geht es an die Planung der Besuche von Fortbildungsveranstaltungen durch die Lehrerinnen und Lehrer im europäischen Ausland, um sich auszutauschen, Best-Practice-Beispiele anzusehen und daraus weiterführende Ideen zu entwickeln. Finanziell getragen wird das Projekt von der europäischen Gemeinschaft. Die Fördergelder können bis zum Juni 2018 abgerufen werden. Die genaue Projektbeschreibung und dessen Umfang lassen sich hinter dem Link verfolgen:

http://ec.europa.eu/programmes/erasmus-plus/projects/eplus-project-details-page/?nodeRef=workspace://SpacesStore/a320cd8b-bfe6-4b53-b2f5-19422d824523

Als Datei:

Bei Fragen zum Fortbildungsprojekt steht Anselm Steigner zur VerfĂĽgung.