Lesenswertes

500 Jahre Reformation

7. November 2017 | Von
tsnd thesen

Am 30.10. fand eine Informationsveranstaltung zum Jahrestag der Reformation fĂŒr alle JahrgĂ€nge im Theatersaal statt. Initiatoren waren die Religionsfachschaft und die Musikfachschaft. FĂŒr die Klassen 5-7 gab es ein buntes Programm. Die 6c hatte mit ihrem Religionslehrer Herr Link ein TheaterstĂŒck einstudiert. In diesem StĂŒck haben die SuS aus der 6c Kinder aus Wittenberg im
[weiterlesen ...]
 



Die Schulfamilie der „IGS“-Brachenfeld trauert um ihr ehemaliges Mitglied Hans-Helmut Boie

7. Oktober 2017 | Von
hhb.jpg

Helmut Boie gehörte im weiteren Sinne zu den GrĂŒndungsvĂ€tern unserer Schule. Er war ein engagierter Lehrer, Kollege und Freund, der unser Schulleben mit seiner ruhigen und besonnenen Art sehr bereichert hat. Besonders in seiner TĂ€tigkeit als Beratungslehrer stand fĂŒr ihn das Wohl der SchĂŒler im Vordergrund. Wir sind dankbar dafĂŒr, dass wir mit ihm ein
[weiterlesen ...]
 



Logo-Schulwettbewerb

19. September 2017 | Von
logo

Liebe SchĂŒlerinnen und SchĂŒler, liebe Lehrer, Eltern und Angehörige!  Unser altes Schullogo (siehe rechts) ist etwas in die Jahre gekommen, eine Identifikation mit der Schule ist nur auf die Schrift zurĂŒck zu fĂŒhren und von Zeit zu Zeit muss eben auch einmal renoviert werden. Davon sind die PrĂ€sentation einer Schule und auch ihr Logo nicht
[weiterlesen ...]
 



Its your choice and you decide what you want! Brachenfelds ErstwÀhler diskutieren mit den BundestagskandidatInnen 2017

16. September 2017 | Von
podium

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2017 im Hause, Fortsetzung der Brachenfelder GesprĂ€che Die Bundestagswahl steht am 24. September 2017 an. An der Gemeinschaftsschule NeumĂŒnster-Brachenfeld heißt dies nicht etwa, Stillschweigen zu bewahren, sondern Einmischen, Nachfragen und Informieren. In einer Tradition steht diese Podiumsdiskussion fĂŒr das gesellschaftliche, politische und soziale Engagement unserer Schule gegen Rassismus, fĂŒr Courage. Viele ErstwĂ€hler
[weiterlesen ...]
 



Doch einen Schmetterling hab ich hier nicht gesehen

3. Juli 2017 | Von
SONY DSC

Der Kurs “Darstellendes Spiel” bearbeitete unter der Leitung von Tilmann Weiherich eine Vorlage von Lilly Axster. “Doch einen Schmetterling hab ich hier nicht gesehen” war der Titel. Dabei ging es um das Thema „Kindheit im Nationalsozialismus“. Auf  bewegende Art und Weise trugen die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler des neunten Jahrgangs an drei Spieltagen ein dunkles und
[weiterlesen ...]