Jahrgangsstufe 9/10

TheaterstĂĽck “MOB”

26. April 2018 | Von
mob thub

Schauspiel frei nach Joachim Paech und Hans-Peter Müller. Babette und Angela, Schülerinnen der Friedensschule, werden beim Rauchen erwischt, ausgerechnet von den Heroes, der aggressiv auftretenden Mädchengang des Internats. Diese Bande übt mit massiver Gewalt Druck auf Mitschülerinnen aus. Weder Lehrer noch andere Schüler nehmen Notiz davon, schließlich steht das bevorstehende Schulfest im Fokus. Gewalt an
[weiterlesen ...]
 



Ausstellung der 10g

10. Februar 2018 | Von
Ausstellung10g

Im Rahmen des NordArt-Besuchs im vergangenen Jahr, hatten sich die Schülerinnen und Schüler des zehnten Jahrgangs lange mit Werken der vertretenen Künstlerinnen und Künstler beschäftigt. Sie arbeiten mit den Werken, ließen sich inspirieren und schufen eigene Werke und Interpretationen. Die Klasse 10g hatte sich dazu entschieden, eine eigene Ausstellung zu organisieren. Am Mittwochnachmittag wurde bei
[weiterlesen ...]
 



Neues Projekt MedienScouts geht an den Start

9. Dezember 2017 | Von
scouts

Die Medienscouts sind gerade erst als Gruppe frisch ins Leben gerufen worden und voller Tatendrang haben sie schon einige Aufgaben bewältigt. Aber nun Schritt für Schritt… Wer sind die Medienscouts? Bei den MedienScouts handelt es sich um engagierte Schülerinnen und Schüler des 9. bis 13. Jahrgangs, die auf dem Weg zur Digitalisierung der Lernumgebung helfend
[weiterlesen ...]
 



Der totale Ăśberwachungsstaat oder Das Leben der Anderen

28. November 2017 | Von
duemmel_thub

DDR-Widerstandskämpfer Karsten Dümmel zu Gast an unserer Schule gegen Rassismus und für Courage Am 22. November 2017 erzählte Karsten Dümmel im brechend vollen Theatersaal der GemS Brachenfeld von seiner Lebensgeschichte. Er war zum zweiten Mal an der Gemeinschaftsschule Neumünster-Brachenfeld und stand den Schülerinnen und Schülern des 10. Und 11. Jahrgangs unserer Schule im Theatersaal nach
[weiterlesen ...]
 



Doch einen Schmetterling hab ich hier nicht gesehen

3. Juli 2017 | Von
SONY DSC

Der Kurs “Darstellendes Spiel” bearbeitete unter der Leitung von Tilmann Weiherich eine Vorlage von Lilly Axster. “Doch einen Schmetterling hab ich hier nicht gesehen” war der Titel. Dabei ging es um das Thema „Kindheit im Nationalsozialismus“. Auf  bewegende Art und Weise trugen die SchĂĽlerinnen und SchĂĽler des neunten Jahrgangs an drei Spieltagen ein dunkles und
[weiterlesen ...]