Jahrgangsstufe 5/6

Mathe-Rallye – das machen wir wieder

24. Juni 2015 | Von
Sport3

Die erste Mathe-Rallye der GemS Neumünster-Brachenfeld startete mit 61 Schülerinnen und Schüler des 5., 6. und 7. Jahrgangs. Sie rechneten und schlussfolgerten in Zweier- bis Vierer-Teams an Mathe-Rätsel- und Denkaufgaben um die Wette. Patinnen und Paten des 9. bis 12. Jahrgangs hatten vorher zusammen mit Frau Tetzner die Aufgaben gestaltet und die Rallye organisiert. In
[weiterlesen ...]
 



Gratulation zum Erfolg bei der Matheolympiade

8. Mai 2015 | Von
Logo der Mathematik-Olympiade

Wir gratulieren Neele Bäumann aus der Klasse 6c, die als Vertreterin unserer Schule an der Matheolympiade teilgenommen hat. Sie wurde im Kreis fĂĽr die Landesrunde mit hervorragenden Ergebnissen nominiert und hat dort fĂĽr unsere Schule den dritten Platz in ganz Schleswig-Holstein belegt.   H E R Z L I C H E N    
[weiterlesen ...]
 



Helloween-Party der SV

18. Oktober 2014 | Von
helloween

Am Freitag, dem 30. Oktober veranstaltet die Schülervertretung für den fünften und sechsten Jahrgang eine Helloween-Party in der Schuldisko. Die Party steigt um 18:00 Uhr und endet um 20:30 Uhr. Mit Kostüm beträgt der Eintritt 50 Cent und ohne Kostüm kostet der Eintritt 1 Euro. Der Schüler oder die Schülerin mit dem besten Kostüm gewinnt
[weiterlesen ...]
 



„Dvorak-Experiment“ will Schüler für Klassik begeistern

17. September 2014 | Von
dvorak

Viele Jugendliche haben noch nie in ihrem Leben ein klassisches Konzert besucht. Um diesem Trend etwas entgegenzusetzen, hat die ARD ein einmaliges Musikvermittlungsprojekt gestartet.   Rund 50 SchĂĽler in dunkler Kleidung liegen auf dem Boden des Theaters NeumĂĽnster und lauschen den Worten von Christina Dean. „Stellt Euch vor, Dvorak und seine Familie liegen im Bett“, sagt
[weiterlesen ...]
 



Verkehrserziehung hautnah

16. September 2014 | Von
adac2

Bernd Neumann vom ADAC hat in der vergangenen Woche die Schülerinnen und Schüler des neuen fünften Jahrganges auf die Gefahren und Regeln im Straßenverkehr hingewiesen. An Hand von unterschiedlichsten Situationen sollten die Kinder Bremswege einschätzen und Gefahren benennen. Wie lange ein Fahrzeug braucht, um von 50 km/h auf null zu bremsen und welche Kräfte dabei
[weiterlesen ...]