Jahrgangsstufe 5/6

MedienScouts-Teamer sind am Start

20. September 2018 | Von
Teamer_18_19

In dieser Woche haben sich erstmals die MedienScouts-Teamer getroffen. Das Teamer-Projekt startet mit jeweils zwei Kindern aus jeder 5. und 6. Klasse, die Expert*innen und Ansprechpartner*innen für digitale Fragen und Probleme in ihrer jeweiligen Klasse werden sollen. Insgesamt 24 Teamer werden zukünftig regelmäßig geschult, um sich ein Basiswissen in vielen digitalen Bereichen anzueignen. Dazu gehören
[weiterlesen ...]
 



Die Neigungsgruppe SUP and Sail lädt ein

19. September 2018 | Von
sail

Bei traumhaften Wetter konnten die Teilnehmer der Neiungsgruppe SUP and Sail einen Nachmittag am Einfelder See verbringen. Im Wassersportzentrum, das auf Initiative unserer Schule eingerichtet wurde, stehen Wassersportgeräte für Schülerinnen und Schüler kostenlos zur Verfügung. Erfahrene Kollegen, wie hier Marc Daub und Anselm Steigner, leiten die Neigungsgruppe und bringen euch das SUP (Stand-up-paddling)  bzw. das
[weiterlesen ...]
 



Die dritte Mathe-Rallye startet …

21. Mai 2018 | Von
mathe thub

… am Freitag, d. 15. Juni  um 16.30 im Deutschbereich der Schule: Dann rätseln und rechnen Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 7. Klassen an mathematischen Knobelaufgaben, wie z.B. der Sonnenblumenaufgabe (s.u.):



Ha-Jime, Mahte und Sensei Rei – 2. Judokampfturnier an der GemS Brachenfeld

11. Januar 2018 | Von
judo

Am heutigen Donnerstag, den 11.1.18 stellten sich die Schützlinge von Judocoach Niko Klotzbücher im Wettbewerb untereinander der schulinternen Entscheidung um den Schulsieger im Judosport. Es wurde auf vier Kampfmatten gekämpft mit den jeweiligen Gewichtsklassen. Die Kämpfer zeigten eine außerordentliche Ausdauer und ein ausgeprägtes Talent im Zweikampf des Arashi. Die Plazierungen im einzelnen: Schulsieger in Kampfgruppe
[weiterlesen ...]
 



Eine Phantasie-Reise in den Orient.

28. November 2017 | Von
TheaterstĂĽrmer1

Vier fünfte Klassen besuchten letzte Woche eine Aufführung des „Wirbel.Wind.Ensembles“ auf der schwarzen, leeren Bühne des Theaters hier in Neumünster. Vor dem Eisernen Vorhang war ein mit bunten Tüchern geschmückter Aufführungsort vorbereitet worden, auf dem ebenso farbig gekleidete Musiker mit ihren Instrumenten Platz nahmen: Klarinette, Bass-Klarinette und verschiedene Formen des Saxophons  bis zum großen Bariton
[weiterlesen ...]