Anette Mollines

Ich habe mich dazu entschlossen, das Praktikum an der Gesamtschule Brachenfeld zu machen, da ich die Institution Schule im Zusammenhang der Sozialen Arbeit kennen lernen wollte. Diese Schule bietet einen großen Bereich der SchulpĂ€dagogik, welcher voll in den Schulalltag integriert ist.

Ich bin sehr dankbar, fĂŒr die Erfahrungen, die ich wĂ€hrend meiner Praktikumszeit machen durfte. Das gesamte Team war hierbei eine große UnterstĂŒtzung. Sie sind stets bemĂŒht die PraktikantInnen mit einzubinden und Ihnen eigene Aufgaben aufzutragen, welche sie eigenstĂ€ndig oder im Team lösen dĂŒrfen.

Bei Fragen und Problemen bot das Team immer eine Ansprechpartnerin/einen Ansprechpartner. Die AtmosphÀre innerhalb des Teams ist sehr angenehm und man wird herzlich aufgenommen.

FĂŒr PraktikantInnen, die gerne im Team arbeiten, flexibel sind, selbststĂ€ndig Aufgaben lösen können, sich selbst in Projekte einbringen und natĂŒrlich Freude am Umgang mit SchĂŒlerInnen in jeder Lebenslage haben, sind an der Gesamtschule Brachenfeld fĂŒr ein Praktikum genau richtig.