Wahlen im Brachenfelder Fantasia: WFD rÀumt ab

26. Januar 2020 | Von | Kategorie: Jahrgangsstufe 7/8

Wochenlang hatten sich die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der 7b mit der Bildung eigener politischer Parteien im Weltkundeunterricht beschĂ€ftigt. So entstanden 5 Fantasieparteien an der Gemeinschafts-schule Brachenfeld, die es bisher noch nicht gibt. Entstanden sind so die THP (Die Tierhilfspartei), die EG (Eco Girls), die RDW (Rette die Welt!), WFD (Wir fĂŒr Deutschland) und die TUU (Tierschutz und Umweltpartei). Die SchĂŒler hatten die Aufgabe, ihre Partei innerparteilich zu strukturieren und die Rollen des Parteivorsitzenden, seines Stellvertreters, des SchriftfĂŒhrers und des Pressesprechers zu vergeben. Weiterhin war es die Aufgabe, die inhaltlichen Positionen der Parteien aufzuschreiben und sich auf den Wahlkampf in Fantasia vorzubereiten. Dazu erstellten die SchĂŒler ihre Wahlkampfreden, Powerpoint-PrĂ€sentationen, Flyer und Materialien, um die Wahlen in Fantasia fĂŒr sich zu entscheiden. Das Wipo-Profil der 13d erklĂ€rte sich bereit, die Jury zu stellen. Am 23.1.2020 war es dann soweit. Die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der 7b stellten in RedebeitrĂ€gen ihre Positionen vor und versuchten, die Jury von ihren Positionen zu ĂŒberzeugen. Anhand von selbst entworfenen Wahlzetteln konnten die Mitglieder der Jury der 13d ihre Stimme einer Partei geben. Dies taten sie dann auch: Die WFD rĂ€umte den Gesamtsieg ab. Die Wahlergebnisse: WFD: 47,83%, THP: 17,39%, EG: 17,39%, RDW: 8.695% und die TUU: 8,695. Aber eines war klar, alle waren an diesem Tag die Gewinner, es gab keine Verlierer. Denn nur eines hat gewonnen: unsere Demokratie und unser Brachenfelder SchĂŒlerparlament!

Fantasia

Kommentare sind geschlossen