You are a poet! – Ästhetische Sprache von Anfang an

13. Dezember 2018 | Von | Kategorie: Jahrgangsstufe 5/6
Jeder kann ein Dichter sein! Das war das Motto der 6f im Englischunterricht bei Herrn Klimke die letzten Wochen. Unter anderem haben die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler kooperativ Gedichte in verschiedenen Versformen und Strukturen geschrieben. Dabei stand der kreative Umgang mit Sprache und ihre schöne, vielfĂ€ltige Natur an erster Stelle. Dabei zeigte sich allerdings auch, dass Grammatikunterricht nicht langweilig sein muss: Viele Gedichte wurden speziell mit dem Schwerpunkt adjectives vs. adverbs erschaffen. Andere hatten wiederum die Verwendung von Negativformen einer bestimmten Zeitform (tense) als Thema. So konnte jede und jeder auf dem eigenen Niveau den kreativen und produktiven Umgang mit schöner Sprache erfahren und erlernen. Abschließend ging es sogar auf eine Reise in das Fantasie-Land Poetica, auf der die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler von dĂŒsteren Schlossherren neue Gedichtformen beigebracht bekamen und diese dann imitieren mussten, um ihrem blinden König Poeticus von Neuigkeiten im Königreich zu berichten.
Hier sehen sie einige tolle AuszĂŒge der SchĂŒlerarbeiten, produziert von: Anna Helena Heeschen, Nour Bichri, Samad Tepsaev, Daniel Durnew und Jonas Hamann.
Poem collection 6f
Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen