Ha-Jime, Mahte und Sensei Rei – 2. Judokampfturnier an der GemS Brachenfeld

11. Januar 2018 | Von | Kategorie: Jahrgangsstufe 5/6

judoAm heutigen Donnerstag, den 11.1.18 stellten sich die SchĂŒtzlinge von Judocoach Niko KlotzbĂŒcher im Wettbewerb untereinander der schulinternen Entscheidung um den Schulsieger im Judosport. Es wurde auf vier Kampfmatten gekĂ€mpft mit den jeweiligen Gewichtsklassen. Die KĂ€mpfer zeigten eine außerordentliche Ausdauer und ein ausgeprĂ€gtes Talent im Zweikampf des Arashi. Die Plazierungen im einzelnen: Schulsieger in Kampfgruppe 1 wurde Tony Dobbert (5a), drei zweite PlĂ€tze belegten Niclas Rusch (5f), Janos Hoting (5a) und Max Schilk (5a). Auf Kampfmatte 2 wurde Samad Tepsaev (5f) Schulsieger, Platz 2 belegte Mica Meise (6f) und Platz 3 Yasar Möller (5a). In Kampfgruppe 3 wurde Lukas Schumann (6d) Schulsieger, Zweiter Pascal Schumann (6d) und Dritter Bastian Parton (5f). Auf Matte 4 konnte Meren DĂŒndar (5f) als Schulsiegerin vom Platz gehen. Samia Hagemann (5e) belegte Platz 2. Alle JudokĂ€mpferInnen gaben alles und erhielten zum Abschluss des Turniers ihre Urkunden zum Schulsieg. Die Neigungsgruppe Judo gibt es seit drei Schuljahren an der GemS Brachenfeld. Damit hat die GemS Brachenfeld auch im Bereich des Judosports einige Erfole vorzuweisen. Neben dem Judosportabzeichen und der Judosafari wurden bereits einige Abzeichen von zahlreichen SchĂŒlerInnen erworben. Der Besuch von Kampfturnieren ist ebenfalls dieses Jahr geplant. Judo findet Donnerstags 6.-7. Stunde in der Schulsporthalle statt. Interessierte sind zum Mitmachen herzlich zum Schnuppern eingeladen.

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen